Strangpressen

Dieses Umformverfahren wird in aller Regel mit Aluminium durchgeführt. Man erhält eine komplexe und sehr steife Form, die quasi beliebig lang, eine große Teilezahl liefert. Mit minimalen Toleranzschwankungen, bei gleichbleibender Qualität und geringen Werkzeugkosten. Durch Ausformung von Schraubkanälen oder Rastnasen können viele Gehäusefunktionen ohne Mehraufwand in das Bauteil gelegt werden.

Strangpressen
Projektgalerie